Neuigkeiten

von Hermann Aschwer

Tri-As Hamm Jahreshauptversammlung mit starker Beteiligung und vielfältigem Programm für 2017

 

Die Jahreshauptversammlung des Tri-As Hamm e.V. brachte erstaunliche sportliche und außersportliche Leistungen im Jahre 2016 zu Tage. Der 1. Vorsitzende, Hermann Aschwer führte in Verbindung mit seinem aktiven Vorstand durch die mehrstündige Sitzung.

Weiterlesen …

von Bettina Zarth

Sintflut beim Ironman Mallorca

Viele Triathleten lieben Mallorca und kommen regelmäßig im Frühjahr auf die Insel, um bei angenehmer Wärme und in abwechslungsreicher Landschaft für die bevorstehenden Wettkämpfe zu trainieren.

Weiterlesen …

von Bettina Zarth

Tri-As ein zweites Mal bei "Bühne frei" von Radio Lippe Welle Hamm

Bühne frei: 10.09.2016
Thema: "Die TriAs - Hammer Extremsportler unterwegs"
Moderation: Simone Niewerth
Gäste: Kay Bieker, Kirsten Beßmann-Wernke und Daniela Keil

Weiterlesen …

von Bettina Zarth

Triathlon-Europameisterschaft zum Saisonabschluss

Beßmann-Wernke, Hähnel und Kleiböhmer bei der Challenge Walchsee am Start

Traumhafte Kulisse und Kaiserwetter erwartete die Athleten bei der diesjährigen Europameisterschaft im Triathlon über die Mitteldistanz am 4. September in Walchsee/Österreich.

Weiterlesen …

von Bettina Zarth

Wetterkapriolen beim Cologne Triathlon Weekend

Der Kölner Triathlon mit 15 Wettkämpfen an zwei Tagen zählt laut Veranstalter zu den ältesten Triathlon-Veranstaltungen Deutschlands und ist mit 4000 Sportlern aus 20 Nationen eine der größten Triathlon-Veranstaltungen Europas.

Weiterlesen …

von Bettina Zarth

Erlbathlon 2016

Bei der 7. Auflage des Erlbathlon in Drensteinfurt war der Tri-As Hamm stark vertreten und räumte zahlreiche vordere Plätze ab, wie die örtliche Zeitung bereits berichtete

Weiterlesen …

von Bettina Zarth

Langdistanz Triathlon in Regensburg

Geteilte Freude ist doppelte Freude – Staffeltriathlon des Tri-As Hamm

Bei hochsommerlichen Temperaturen fiel am 14. August der Startschuß für rund 1.100 Triathleten inklusive 245 Mixed-Staffeln bei der ersten Ausgabe der Challenge Regensburg.

Weiterlesen …

von Bettina Zarth

Tri-As II mit Top-Ten Saisonabschluss

In einem Wettkampf wie dem 34. Riesenbecker Triathlon am vergangenen Sonntag liegen Freude und Enttäuschung oft direkt neben einander. Bei 720 Teilnehmern gibt es bei solch einem Sport mindestens ebenso viele individuelle Erlebnisse zu erzählen, die sich da zu Wasser, auf dem Rad und beim Laufen rund um den Hörsteler Torfmoorsee zutragen.

Weiterlesen …

von Bettina Zarth

Feldmark-Triathlon in Sassenberg

Großes Teilnehmerfeld des Tri-As Hamm am Start

Der Feldmarksee in Sassenberg ist eigentlich ein Ort der Erholung. An einem Tag im August jedoch wird dieser idyllische Ort alljährlich zur Wettkampfarena, das Gelände rund um den See zu einem Mekka für Ausdauersportler.

Weiterlesen …

von Michael Zarth

Insel-Hopping extrem für Triathleten

Die Einen fragen: „Warum tut man sich so etwas an?“ Die anderen sagen: „Es ist einfach ein unglaubliches Event!“ Sie sprechen alle über den Red Bull Tri Islands Triathlon, für den am Sonntag zum zweiten Mal der Startschuss über drei nordfriesischen Inseln fiel.

Weiterlesen …

von Bettina Zarth

Tri-As Athleten begeistert vom Münster-Triathlon

Podestplätze für Keil und Hähnel

Tolle Location, ein Riesenpublikum und Bombenstimmung - so präsentierte sich auch in diesem Jahr der Sparda-Münster City-Triathlon. Insgesamt 1300 Triathleten begaben sich bei besten Wetterbedingungen auf die unterschiedlichsten Wettkampfstrecken mit Start im Stadthafen von Münster.

Weiterlesen …

von Bettina Zarth

Tri-As II mit solidem Ergebnis in Saerbeck

„Saerbeck Classic“, Olympische Distanz, Verbands- und Landesliga Nord: vier Massenstarts erlebten die Zuschauer am Saerbecker Badesee am vergangenen Sonntag. Im Münsterland bestritt die zweite Mannschaft des heimischen Triathlonvereins Tri-As das zweite Rennen über die olympische Distanz (1,5-42-10 km). Hierbei konnte die Hammer an die gute Leistung des ersten Rennens anknüpfen.

 

Weiterlesen …

von Bettina Zarth

IRONMAN Frankfurt - Neue Bestzeit für Tri-As Athlet Hammerl bei den Europameisterschaften

Die erste Juli-Hälfte ist die Zeit der europäischen Langdistanz-Rennen im Triathlon. Neben dem österreichischen Rennen in Klagenfurt war nunmehr am Sonntag Frankfurt wieder fest in der Hand der Könige unter den Triathleten während der IRONMAN European Championship.

Weiterlesen …

von Bettina Zarth

Ironman Austria - Kärnten – Härtel qualifiziert sich in Klagenfurt für die Weltmeisterschaft auf Hawaii

Fast jeder Triathlet denkt irgendwann darüber nach, ob er wohl einen „Ironman" übersteht, die längste Strecke im Mehrkampf der Ausdauersportarten, d.h. beginnend mit dem Schwimmen über 3,8 km, gefolgt von 180 km Radfahren und am Ende ein Marathonlauf.

Weiterlesen …

von Bettina Zarth

Tri-As Hamm mit großem Aufgebot in Steinbeck

"Endlich mal ein einstelliges Ergebnis. Super!", freute sich die zweite Mannschaft des Tri-As Hamm über ihren 9. Platz bei der 25. Auflage des Steinbecker Triathlons. Michael Voss, Kay Bieker, Markus Kleine und Carsten Friedrich kamen beim Landesligastart mit der abwechslungsreichen Strecke gut zurecht und ließen gleich 11 Mannschaften hinter sich.

Weiterlesen …

von Bettina Zarth

Top Platzierung auch in Voerde

In Voerde/ Niederrhein startete am Sonntag über die Kurzdistanz Daniela Keil. Geschwommen wurden zwei Runden in einem durch Bojen markierten See, insges. 1500m.

Weiterlesen …

von Bettina Zarth

Tri-As Kids auf ganzer Linie erfolgreich

Am vergangenen Wochenende startete der Triathlon-Nachwuchs des Tri-As Hamm bei verschiedenen Triathlon Wettkämpfen, d.h. die einen beim „Kidman“ in Münster und der andere beim „Lipperlandtriahlon“ in Lage.

Weiterlesen …

von Bettina Zarth

Härtetest - 3 Tri-As´ler beim turbulenten Ironman70.3 in Luxemburg

Die aufgewühlten Wassermassen der Mosel, durchsetzt mit viel Treibgut und übergroßer Fließgeschwindigkeit stellten am Wochenende die Organisatoren und 2000 Triathleten aus aller Welt beim Ironman 70.3 Luxemburg vor einer ganz besonderen Herausforderung. Denn an ein Schwimmen als Auftaktdisziplin war absolut nicht zu denken.

 

Weiterlesen …

von Bettina Zarth

Kamener Sparkassen-Triathlon

Zweiter Start und Top-Ten-Platzierung - die Oberliga-Mannschaft des Tri-As Hamm bleibt auf Erfolgskurs trotz nicht immer vollständiger Erst-Besetzung. Am Sonntag in Kamen verbesserte das Quartett Christoph Berger, Mirco Hammerl, Jörg Wagner und Michael Voss beim Kurztriathlon über 1-40,7-10 Kilometer die Platzierung von Hagen von vor zwei Wochen.

Weiterlesen …

von Bettina Zarth

Triathlon-Wochenende Kraichgau

Am 05.06.2016 begann auch für den Tri-As Hamm Athleten Holger Lindemann die Triathlon Saison 2016 mit der Halbdistanz beim Ironman 70.3 Kraichgau. Tags zuvor fand auf der Strecke auch der Auftakt für die erste Bundesliga im Triathlon über die Sprintdistanz statt.

Weiterlesen …

von Bettina Zarth

Tri-As räumt beim Pflüger Triathlon ab

2. Platz über die Mitteldistanz für Christian Härtel

3. Platz Sprint-Distanz an Christoph Wenke, insges. 4 Altersklassensiege

Durch einen späten Meldeansturm im Mai war der Pflüger-Triathlon, der am Sonntag rund um das Harsewinkeler Freibad ausgetragen wurde, am Ende ausgebucht. Handelt es sich doch um den ältesten Triathlon in OWL.  Am Start standen hier schon Profis wie Stephan Vuckovic, Lothar Leder, Andreas Niedrig und Nina Kraft.

Weiterlesen …

von Bettina Zarth

Tri-As Oberliga Mannschaft beim „Top of Ruhr“

Am vergangenen Sonntag begann auch für die 1. Mannschaft des Tri-As Hamm die diesjährige Saison mit dem Ligarennen beim 26. Hagener Sparda-Bank Triathlon. Markus Kleine, Christoph Wenke, Christian Härtel und Christoph Berger nahmen das Rennen gegen 19 andere Oberligateams auf.

Weiterlesen …

von Bettina Zarth

Tri-As Athleten qualifizieren sich für die IRONMAN 70.3 World Championship in Australien

Knapp 2.500 „eiserne“ Frauen und Männer waren bei Österreichs größtem Triathlon über die Halbdistanz (1,9 km Schwimmen, 90 km Rad fahren und 21,1 km Laufen) am vergangenen Sonntag am Start, unter ihnen auch Hermann Aschwer, Gerald Pietsch, Michael Zarth, Mirco Hammerl und Bettina Zarth vom Tri-As Hamm.

Weiterlesen …

von Bettina Zarth

2. Platz in der Landesliga Nord - Erfolgreicher Saisonauftakt für Tri-As II

Top Platzierungen auch über die Volks- und Kurzdistanz

Auf Platz zwei startete das Team der zweiten Mannschaft des Tri-As Hamm in die Landesliga-Saison und legte damit einen deutlich besseren Auftakt als im Vorjahr hin.

Weiterlesen …

von Hermann Aschwer

Michael Zarth ist Tri-As´ler des Jahres 2015

Eine ganz besondere Ehrung innerhalb seines Triathlonvereins Tri-As Hamm e.V. erfuhr der 47-jährige Triathlet und 2. Vorsitzende des Vereins Michael Zarth. Er erhielt die Auszeichnung „Tri-As‘ler des Jahres“.

Diese wird jährlich vergeben für außerordentlichen Verdienste eines Mitgliedes um den Verein. Hierbei sind nicht die erreichten Platzierungen und Zeiten bei nationalen oder internationalen Wettkämpfen entscheidend, sondern vielmehr die praktizierte Human- und Sozialkompetenz im Triathlonsport, sowie der vorbildliche Einsatz innerhalb des Vereins, die Motivation, Integrativität und der Trainingsfleiß.

 Diese große Anerkennung wurde Michael Zarth mittels einer Ehrenurkunde zuteil.

 Der 1. Vorsitzende des Tri-As, der diese Auszeichnung erstmals verlieh, betonte, dass mit dieser Ehrung zukünftig jeweils zwar ein Mitglied besonders herausgestellt wird, dabei aber selbstverständlich nicht das persönliche Engagement anderer Vereinsmitglieder in den Hintergrund geraten soll.

Weiterlesen …

von D.Gräwe

24 Stunden unterwegs beim dunkelsten Ultra des Jahres

Detlef Gräwe, 62-jähriger Ultratriathlet und Ultraläufer aus den Reihen des Tri-As Hamm, machte sich am Wochenende auf den Weg nach Santpoort-Noord, um am dunkelsten 24 Stundenlauf des Jahres teilzunehmen.

Weiterlesen …

von Hermann Aschwer

Ironman Barcelona – Abschluss der europäischen Triathlon-Saison

Calella – Start und Ziel des Ironman Barcelona über die Langdistanz ist die touristische Hauptstadt der Costa del Maresme Calella. Nur wenige Kilometer entfernt von Barcelona fand dort am vergangenen Wochenende der letzte IRONMAN Wettbewerb vor der Weltmeisterschaft auf Hawaii und gleichzeitig der letzte europäische Wettkampf der Saison 2015 statt.

Weiterlesen …

von Bettina Zarth

Tri-As-Quartett bei Uentroper Herbstlauf

Kay Bieker, Heinz Hähnel, Michael Voss und Philine Wernke starteten am Samstag, 12.9.2015 beim beim  Uentroper Herbstlauf  über die 10 km.

Weiterlesen …

von Bettina Zarth

Triathlon in Riesenbeck bei tropischen Bedingungen

Am letzten Sonntag traten beim Triathlon in Riesenbeck für die zweite Mannschaft des Tri-As Hamm Jens Gerdes, Michael Voss, Kay Bieker und Michael Zarth in der Landesliga Nord zum letzten Wettkampf der Saison an.

Weiterlesen …

von Bettina Zarth

Aschwer bei der Challenge Walchsee

Altersklassensieg und Qualifikation für die Europameisterschaft 2016

Bei der internationalen Challenge Triathlonserie am Walchsee in Österreich siegte der Tri-As´ler Hermann Aschwer in seiner Altersklasse (65-69) auf seiner Paradedisziplin der Mitteldistanz über 1,9 km Schwimmen, 90 km Rad fahren und 21,1 km Laufen in 5:53 h und qualifizierte sich damit gleichzeitig für die Triathlon Mitteldistanz Europameisterschaften 2016.

Weiterlesen …

von Bettina Zarth

Zu Wasser, auf dem Rad und an Land

Schnuppertriathlon für Nachwuchssportler in Goch

Wenn morgens das Wasser brodelt, der Asphalt glüht und die Laufstrecke bebt, dann ist wieder Triathlonzeit im Freizeitbad GochNess.

Weiterlesen …

von Kay Bieker

Red Bull Tri Islands: Triathlon von Amrum über Föhr nach Sylt

2,5 Kilometer Schwimmen, 40 Kilometer Radfahren und 10 Kilometer Laufen: 335 Triathleten stellten sich am Sonntag dieser Herausforderung bei der nordfriesischen Premiere des Red Bull Tri Islands Triathlon auf Amrum, Föhr und Sylt. Unter den Startern auch die vier Athleten des Tri-As Hamm Bettina und Michael Zarth, Daniela Keil und Kay Bieker.

Weiterlesen …

von Bettina Zarth

Versöhnlicher Saisonabschluss - Tri-As erreicht Podestplatz

Zum Abschluss der diesjährigen Oberligasaison des nordrhein-westfälischen Triathlonverbandes trat die erste Mannschaft des Tri-As Hamm mit Mirco Hammerl, Christian Härtel, Jörg Wagner und Christoph Wenke am vergangenen Sonntag beim Channel Triathlon in Rheine an.

Weiterlesen …

von Bettina Zarth

Triathlon Verl - Einen Platz gutgemacht

VERL.   Dunkle Regenwolken verhießen einen ungemütlichen Wettkampf in Verl. Dennoch reisten Marcus Kleine, Carsten Friedrich, Stephan Rohmann  und Christina Trempler mit einer gehörigen Portion Ehrgeiz in Ostwestfalen an.

Weiterlesen …

von Bettina Zarth

Race the Legend - Tri-As Hamm mit großem Aufgebot beim Challenge Roth Triathlon

Roth. Es ist Sonntag, der 12. Juli 2015, 6.30 Uhr in der Früh. Ein lauter Knall zerreißt die mit zwölf Grad noch frische Sommerluft am Main-Donau-Kanal. Es ist der Startschuss zum Challenge Roth Triathlon, abgegeben von Bundesjustizminister Heiko Maas.

Weiterlesen …

von Bettina Zarth

Tri-As in Münster erfolgreich vertreten - Zwei Altersklassensiege und gute Platzierungen

Vier Athleten und eine Athletin vom Tri-As Hamm hatten es in diesem Jahr geschafft, sich einen der begehrten und schnell ausgebuchten Plätze beim SPARDA Münster City Triathlon am 28. Juni 2015 zu sichern.

Weiterlesen …

von Bettina Zarth

Die Triathlon-EM kann kommen Beßmann-Wernke und Hähnel bestehen Generalprobe

Am 10. Juli starten in Genf die diesjährigen Europameisterschaften im Triathlon. Mit dabei sein werden die Drensteinfurter Kirsten Beßmann-Wernke und Heinz Hähnel. Beide haben sich für die Teilnahme in ihrer Altersklasse qualifiziert und werden über die Sprintdistanz für Deutschland an den Start gehen.

Weiterlesen …

von Bettina Zarth

Tri-As in der Oberliga-Top Ten beim Steinbeck Triathlon

Christian Härtel als 1. im Ziel

Am vergangenen Sonntag bestritt die 1. Herrenmannschaft des Tri-As Hamm ihr drittes Ligarennen beim 24. Steinbecker Triathlon. Christoph Berger, Christian Härtel, Holger Lindemann und Jörg Wagner mussten sich erneut mit der starken Konkurrenz in der Oberliga messen.

Weiterlesen …

von Bettina Zarth

Luxemburg – Das schöne Großherzogtum als Triathlon-Arena

Einige Sonnenstrahlen waren sogar zusehen zu Beginn der dritten Auflage des Ironman 70.3 Luxembourg. Ein Triathlon am Schnittpunkt dreier Länder, im Südosten Luxemburgs. Nähert man sich dem Ziel, kommt man in Schengen, am Denkmal der 1985 unterzeichneten Schengen Abkommen vorbei, also an einem der bekanntesten Orte der Welt.

Weiterlesen …

von Daniela Keil

Siege für die Tri-As Hamm Jugend beim Kidmann in Münster

Auch die unbeständige Witterung und die kühlen Temperaturen konnten die jungen Sportler des Tri-As Hamm nicht von einem Start beim 14. Kidman im benachbarten Münster abhalten.

Weiterlesen …

von Hermann Aschwer

Tri-As Duo beim Double Ultra Triathlon Germany

“Zweimal Hawaii ist wie einmal Emsdetten“

Der Ironman ist nicht der längste Triathlon der Welt. Es gibt Wettbewerbe bis hin zur zwanzigfachen Langdistanz. Bereits die Langdistanz bedeutet für die Teilnehmer 3,86 km schwimmen, 180 km Rad fahren und 42,195 km laufen, für die meisten anderen bereits eine unglaubliche Vorstellung.

Weiterlesen …

von Bettina Zarth

Ole Bieker – erster Start, erster Platz am Hennessee

Beim 8. ITH Hennesee Triathlon starteten vom Tri-AS Hamm  Gerald Pietsch, Jens Gerdes und Kay Bieker über die olymische Distanz (1.400m Schwimmen, 44 km Radfahren und 10 km Laufen), sowie „Rookie“ Ole Bieker bei der Kinder Sprintdistanz (40 m Schwimmen, 1,5 km Radfahren, 400 m Laufen).

Weiterlesen …

von Bettina Zarth

Tri-As-Athlet Christian Härtel qualifiziert sich für die Ironman 70.3 Weltmeisterschaft

07.06.2015 - Anlässlich der bereits neunten Ausgabe des IRONMAN 70.3 Switzerland am vergangen Sonntag in Rapperswil wartete die Veranstaltung auch in diesem Jahr mit einem hochkarätigen Teilnehmerfeld auf

Weiterlesen …

von Bettina Zarth

Ironman 70.3 Barcelona – Perfekte Organisation

Ironman 70.3 Barcelona – Perfekte Organisation
Gleichzeitig mit dem Ironman 70.3 St. Pölten fand am 17. Mai 2015 der Ironman 70.3 Barcelona statt. Tri-As‘ler Holger Lindemann, der bereits bei der Mitteldistanz in Abu Dhabi Anfang des Jahres seine gute Vorbereitung auf die Saison bewiesen hat, konnte sich auch in Spanien einige Tage vor dem Wettkampf zielgerichtet und konzentriert auf das Rennen einstimmen, ohne dass Hektik aufkam, wie es bei anderen internationalen Wettkämpfen gerne mal der Fall ist.

Weiterlesen …

von Bettina Zarth

Pflüger Triathlon Harsewinkel - Zahlreiche Podestplätze für Tri-As´ler Triathlon Hagen – 1. Mannschaft holt auf

Christian Härtel 2. und Daniela Keil Top 5 bei den Frauen

Mehr als 800 Triathleten bestritten in Harsewinkel den diesjährigen Pflüger Triathlon. Geschwommen wurde im Freibad, Rad gefahren bei recht stürmischen Verhältnissen in und um Harsewinkel und gelaufen im nahegelegenen Park, mit dabei 10 Tri-As´ler aus Hamm.

Weiterlesen …

von Bettina Zarth

Denkwürdiges IRONMAN70.3-Rennen für Hammer Triathlet

Auch nach 315 Triathlon-Rennen gibt es immer noch Höhepunkte im Leben des 68-jährigen Tri-As Hamm Vorsitzenden Hermann Aschwer, die einen bleibenden Eindruck hinterlassen.

Weiterlesen …

von Bettina Zarth

Tri-As Hamm mit Ersatzbesetzung in die Oberliga

Nach dem gelungenen Probelauf einiger Liga-Starter  des Tri-As Hamm vor einer Woche in  Versmold lief die Feuertaufe in der Triathlon-Oberliga für die erste Mannschaft am vergangenen Sonntag beim Dalkman Triathlon Gütersloh leider überhaupt nicht rund.

Weiterlesen …

von Bettina Zarth

Kühler Start in die heimische Triathlon-Saison

Am vergangenen Sonntag lockte Versmold zum 11. Mal Athleten und Zuschauer wieder mit einer besonderen Triathlon-Wettkampfstrecke.

Weiterlesen …

von Bettina Zarth

Erfolgreicher Triathlon-Saisonauftakt des Tri-As Hamm in Abu Dhabi

Holger Lindemann vom Tri-As Hamm hat am vergangenen Samstag die Triathlon-Saison in den Vereinigten Arabischen Emiraten erfolgreich eröffnet.

Weiterlesen …

von Bettina Zarth

„St. Pölten 2015 – der IRONMAN 70.3 Gipfel" für Hermann Aschwer

Ironman, der weltweit bekannteste Veranstalter für Triathlon Wettkämpfe, insbes. über die Mittel- und Langdistanz berichtet auf seiner Event-Seite über den Vorsitzenden des Tri-As Hamm, Dr. Hermann Aschwer.

Weiterlesen …

von Michael Zarth

Jahreshauptversammlung Tri-As Hamm: „Laufender“ Erfolg und neuer Vorstand

Mit einem Rückblick auf das sportlich äußerst erfolgreiche Jubiläumsjahr des Triathlonvereins eröffnete am vergangenen Sonntag der 1. Vorsitzende des Tri-As Hamm, Dr. Hermann Aschwer die diesjährige Jahreshauptversammlung.

Weiterlesen …